3D-Druck fördert Produktpiraterie

Die Zahl der Fälle, in denen originale Ersatzteile und Komponenten mittels 3D-Drucker gefälscht werden, steigt rasant. Marken- und Produktpiraten kopieren mit der neuen Technologie nicht nur Autoteile und Flugzeugkomponenten, sondern auch OP-Besteck, Komponenten für Hörgeräte und Herzschrittmacher, Prothesen und Implantate wie Hüft- und Kniegelenke oder Zahnersatz. Das Risiko des Nutzers kann aufgrund von Materialdefiziten und… 3D-Druck fördert Produktpiraterie weiterlesen

Tarnen und Täuschen: die neuen Routen der Fälscher

Weil Ermittler den Weg gefälschter Produkte beim Direktversand aus China relativ leicht rekonstruieren können, suchen sich Chinas Marken- und Produktpiraten immer häufiger verschlungene Wege. Um die Herkunft der Fakes zu verschleiern, senden sie ihre Produkte mit Hilfe internationaler Netzwerke aus Mittelsmännern über möglichst viele Länder und Grenzen an die finalen Empfänger. Der nationale Zoll ist… Tarnen und Täuschen: die neuen Routen der Fälscher weiterlesen

Counterfeiter und Elektromüll

Das Basel Action Network (BAN) arbeitet seit 2016 an einem Projekt, das Transparenz in den Umgang mit elektronischem Müll bringen soll. BAN hat herausgefunden, dass amerikanische Recycling Firmen weiterhin gefährlichen Elektroschrott nach Asien exportieren. Berichte weisen Exporte in Entwicklungsländer durch sieben involvierte Unternehmen nach, die sich allerdings öffentlich von den Exporten distanzieren. Die Exporte nach… Counterfeiter und Elektromüll weiterlesen

Shenzhen schafft ein Service System für IP

Die chinesische Technologiemetropole Shenzhen trumpft weiter auf. Am 12. September 2017 fiel der Startschuss für den Bau der Shenzhen Intellectual Property City, die auf dem bereits vorhandenen Wettbewerbsvorsprung der Metropole gegenüber anderen chinesischen Städten basiert. Der Service des neuen IP-Hub umfasst die Erstellung, Verwaltung und Sicherung des geistigen Eigentums für Staatsagenturen, Banken, NGOs und private… Shenzhen schafft ein Service System für IP weiterlesen

Alibaba erweitert sein Big Data-basiertes Anti-Counterfeiting Programm

In diesem Sommer hat Alibaba eine Serie von Maßnahmen angekündigt, die Marken- und Produktpiraterie nicht nur online, sondern sogar in der realen Wirtschaft bekämpfen sollen. Chinas führende Plattform hat spezielle, aus der Analyse von Big Data entstandene „Anti-Counterfeiting Karten“ sowie eine Blacklist von 100 Unternehmen, die Fälschungen online vertreiben, veröffentlicht. Dies hat zur massenhaften Schließung… Alibaba erweitert sein Big Data-basiertes Anti-Counterfeiting Programm weiterlesen

Chinas Überholspur für Patente

China gibt beim IP-Schutz weiter Gas: Am 1. August 2017 sind die Verwaltungsmaßnahmen für die vorrangige Prüfung von Patentanmeldungen in Kraft getreten. Ihr Ziel ist, das Spektrum der Technologien zu erweitern, die für eine vorrangige Prüfung in Frage kommen. Dazu kommt, die Antragstellung bei Gebrauchsmustern und Designpatenten zu vereinfachen und zu beschleunigen. So ist der… Chinas Überholspur für Patente weiterlesen

Cybersecurity Gesetz in China: Ermittlungen gegen drei soziale Netzwerke

Die meisten ausländischen Unternehmen nehmen immer noch eine passive und abwartende Haltung in Bezug auf Compliance mit dem chinesischen Cybersicherheitsgesetz ein. Ermittlungen gegen die wichtigsten soziale Netzwerke Chinas lassen allerdings die Alarmglocken läuten – es ist höchste Zeit, die Compliance in Bezug auf Cybersicherheit in China ernst zu nehmen. Denn Anfang August hat die chinesische… Cybersecurity Gesetz in China: Ermittlungen gegen drei soziale Netzwerke weiterlesen