Alibaba verklagt erstmals Fälscher auf der eigenen Plattform

Ausländischen Markeninhabern sind die Online-Marktplätze Alibaba und Taobao aufgrund der hohen Anzahl von Fälschungen, die dort angeboten haben, schon seit Jahren ein Dorn im Auge. In der Tat sind die beiden Handelsplattformen der Alibaba-Gruppe seit Jahren voll von Fakes, und immer wieder wird der Vorwurf laut, Alibaba unternehme zu wenig gegen die Flut an Fälschungen.… Alibaba verklagt erstmals Fälscher auf der eigenen Plattform weiterlesen

CHINABRAND CONSULTING auf der INTERNET WORLD 2017

E-Commerce ist eine effiziente Möglichkeit, den chinesischen Markt zu erschließen oder weiter zu penetrieren – beispielsweise das Hinterland. Dabei sind die Regelungen des ersten umfassenden E-Commerce-Gesetzes, das in diesem Jahr in Kraft tritt, die größte Herausforderung. Signifikante Änderungen gibt es bei den nötigen Lizenzen für E-Commerce-Betreiber, dem Schutz von Kundendaten, der Regulierung digitaler Verträge und… CHINABRAND CONSULTING auf der INTERNET WORLD 2017 weiterlesen

Beijing IP Court spricht Maximalstrafe wegen Weigerung zur Herausgabe von Beweismaterialien aus

Ausländische wie chinesische Unternehmen beschweren sich oft über den zögerlichen und zu laxen Umgang chinesischer Gerichte mit Beklagten, die gerichtlichen Aufforderungen nicht nachkommen. Nun hat der Beijing IP Court jedoch ein klares Zeichen gesetzt. In einem aktuellen Patentverletzungsverfahren vor dem Beijing IP Court, hat der Beklagte trotz gerichtlicher Anordnung die Vorlage seiner Buchhaltungsunterlagen sowie Muster… Beijing IP Court spricht Maximalstrafe wegen Weigerung zur Herausgabe von Beweismaterialien aus weiterlesen

IP Goes West

Der jetzt veröffentlichte chinesische IP Index 2016 zeigt es deutlich: Der Schutz des geistigen Eigentums entwickelt sich in China regional sehr unterschiedlich. Während Peking, Jiangsu und Shanghai in Sachen IP nach wie vor die ersten drei Plätze belegen, holen Guangxi, Anhui und Shanxi bei der Entwicklung am schnellsten auf. In den Provinzen Anhui, Sichuan und… IP Goes West weiterlesen

Workshop in München: Neue gesetzliche Anforderungen und Best Practices zu Compliance in China

Gesetzliche Anforderungen für Compliance und CSR werden in China immer strenger, die Kontrollen gegenüber ausländischen Unternehmen immer schärfer. Änderungen im chinesischen Strafgesetz sowie im Wettbewerbsrecht, neue administrative Maßnahmen und Kontrollmechanismen zwingen global agierende Unternehmen zu handeln und ihre Compliance-Programme anzupassen. CHINABRAND CONSULTING führt im Januar und Februar 2017 eintägige Workshops durch, in denen wir auf… Workshop in München: Neue gesetzliche Anforderungen und Best Practices zu Compliance in China weiterlesen

Baidu entwickelt „Medical Brain“ zur KI-unterstützten Diagnostik

In den letzten Jahren hat sich der Bereich künstliche Intelligenz aufgrund von Big Data und der stetigen Weiterentwicklung der Computerbranche bahnbrechend entwickelt. Landläufig wird angenommen, dass Unternehmen aus dem Silicon Valley dieses Feld dominieren. Doch bereits vor einigen Jahren haben auch chinesische Unternehmen diesen Bereich erschlossen, meist komplett unter dem Radar westlicher Unternehmen und Medien.… Baidu entwickelt „Medical Brain“ zur KI-unterstützten Diagnostik weiterlesen