Neuer Veranstaltungstermin: Frugal Engineering – Neue und einfache Produkte für China und Südostasien entwickeln

Wer in China und Südostasien erfolgreich verkaufen will, muss seine Produkte an die meist völlig anderen Marktgegebenheiten anpassen. Die Kunden sind anspruchsvoll und gleichzeitig preisbewusst. Sie fordern zwar die hohe Qualität der Industrieländer, wollen sie aber nicht bezahlen. Dazu kommen Faktoren wie Hitze und Staub, Stromausfälle oder zu wenig qualifiziertes Personal, die den Einsatz von… Neuer Veranstaltungstermin: Frugal Engineering – Neue und einfache Produkte für China und Südostasien entwickeln weiterlesen

Schwarze Schafe im Anti-Counterfeiting – eine neue Herausforderung für Alibaba

Das Meldeverfahren für Markenverletzungen auf den Internet-Plattformen der Alibaba-Gruppe wie Tmall oder Taobao ist mittlerweile sehr effizient, und die Kooperation zwischen den Plattformen und Markeninhabern läuft immer besser. Dies hat zur Folge, dass immer mehr Unternehmen auf den Plan treten, die daraus Kapital schlagen möchten. Und das nicht immer mit lauteren Mitteln. Die Überwachung der… Schwarze Schafe im Anti-Counterfeiting – eine neue Herausforderung für Alibaba weiterlesen

Medizintechnik in China und ASEAN

China und die ASEAN-Staaten bieten deutschen Herstellern von Medizintechnik außergewöhnliche Wachstumschancen. Treffen Sie CHINABRAND CONSULTING vom 4. bis 6. April 2017 auf der Medtec Europe für ein vertiefendes Informationsgespräch. Nicht für den Absatz, sondern auch für die Auftragsfertigung und die Beschaffung bleiben China und die ASEAN-Staaten weiterhin äußerst attraktiv. Auch Kooperationen mit qualifizierten chinesischen und… Medizintechnik in China und ASEAN weiterlesen

Workshop am 27.03.2017: Compliance in China

Die gesetzlichen Anforderungen für Compliance werden in China immer strenger, die Kontrollen gegenüber ausländischen Unternehmen schärfer. Änderungen im chinesischen Strafgesetz sowie im Wettbewerbsrecht, neue administrative Maßnahmen und Kontrollmechanismen zwingen global agierende Unternehmen zu handeln und ihre Compliance-Programme anzupassen. CHINABRAND CONSULTING führt am 27. März 2017 in München einen eintägigen Workshop zum Thema Compliance in China… Workshop am 27.03.2017: Compliance in China weiterlesen

Die Luft wird dünner!

Die Verurteilung des einst mächtigen Automanagers Xu Jianyi des chinesischen VW-Partners FAW zeigt es ganz deutlich: Die Luft wird dünner für korrupte Unternehmenslenker in China. Die Anti-Korruptionskampagne des Premierministers Xi Jinping macht keinen Halt vor einflussreichen Ämtern und Funktionen, sie macht keinen Unterschied zwischen chinesischen oder ausländischen Unternehmen. Die ausgesprochenen Strafen sind teilweise drakonisch und… Die Luft wird dünner! weiterlesen

Alibaba verklagt erstmals Fälscher auf der eigenen Plattform

Ausländischen Markeninhabern sind die Online-Marktplätze Alibaba und Taobao aufgrund der hohen Anzahl von Fälschungen, die dort angeboten haben, schon seit Jahren ein Dorn im Auge. In der Tat sind die beiden Handelsplattformen der Alibaba-Gruppe seit Jahren voll von Fakes, und immer wieder wird der Vorwurf laut, Alibaba unternehme zu wenig gegen die Flut an Fälschungen.… Alibaba verklagt erstmals Fälscher auf der eigenen Plattform weiterlesen

CHINABRAND CONSULTING auf der INTERNET WORLD 2017

E-Commerce ist eine effiziente Möglichkeit, den chinesischen Markt zu erschließen oder weiter zu penetrieren – beispielsweise das Hinterland. Dabei sind die Regelungen des ersten umfassenden E-Commerce-Gesetzes, das in diesem Jahr in Kraft tritt, die größte Herausforderung. Signifikante Änderungen gibt es bei den nötigen Lizenzen für E-Commerce-Betreiber, dem Schutz von Kundendaten, der Regulierung digitaler Verträge und… CHINABRAND CONSULTING auf der INTERNET WORLD 2017 weiterlesen