Chinas neuer Fokus: Stärkung der Nachfrage und Förderung von Marken

Im Zuge seiner Strategie der Domestic Circulation, die auf die Stärkung der Binnenwirtschaft zielt, setzt China auch auf die Stimulierung der Nachfrage chinesischer Konsumenten und auf die Stärkung chinesischer Marken. Die COVID-Epidemie hat gezeigt, dass die inländische Nachfrage doch nicht so stark ist, wie man gedacht hat. Es ist absehbar, dass die Zentralregierung ihren Fokus… Chinas neuer Fokus: Stärkung der Nachfrage und Förderung von Marken weiterlesen

Stärkung der Marke als robuste ACF-Strategie

Wenn juristische Mittel bei der Bekämpfung der Marken- und Produktpiraterie (Anti-Counterfeiting, ACF) in China ausgeschöpft sind, stellt sich die Frage nach alternativen Ansätzen. Eine nachhaltig wirksame ACF-Strategie, mit der die Kontrolle über die eigene Marke zurückgewonnen werden kann, ist die Stärkung und Festigung der Marke auf dem chinesischen Markt. Dabei läßt der Markeninhaber die Counterfeiter,… Stärkung der Marke als robuste ACF-Strategie weiterlesen

Die Große Mauer der Patente: Entkopplung stärkt China‘s IP-Regime

Chinas 14. Fünfjahresplan setzt klare Zeichen: Peking wird sich von der westlichen Welt, besonders von den USA, weiter abkoppeln und in vielen Bereichen autonomer werden. Importe und Zulieferungen aus dem Ausland werden reduziert, der Binnenmarkt gestärkt und die eigenen Unternehmen geschützt und gefördert – auch im Ausland. Das Konzept der Dual Circulation, der chinesischen Version… Die Große Mauer der Patente: Entkopplung stärkt China‘s IP-Regime weiterlesen