Sind persönliche Daten bei chinesischen Chatbots sicher?

Chatbots sind in China beliebt und gehören zum digitalen Alltag. Man trifft sie im Business ebenso wie in der Gesellschaft, beispielsweise im Kundenservice oder als Social Chatbot, eine Art virtueller Freund des Nutzers. Ein Beispiel ist die App XiaoIce, die inzwischen mehr als 40 Millionen registrierte Nutzer und rund zweieinhalb Millionen Follower in Weibo hat. Chatbots fragen meist Informationen über den Nutzer ab, oder der Nutzer gibt von sich aus Informationen an das KI-System weiter.

Neben ethischen Bedenken werden zunehmen kritische Stimmen laut, die auf die Datensicherheit von Chatbots hinweisen. Die Frage ist, ob der Datenschutz bei diesen Systemen sichergestellt ist und ob verhindert wird, dass die Betreiber von Chatbots die Daten in einer vom Nutzer nicht gewünschten Art verarbeiten oder sie sogar weiterverkaufen.    

Neben den Datenschutz-Maßnahmen des Betreibers sind die Sicherheit der IT-Systeme, auf denen ein Chatbot läuft und in denen die Daten aus der Kommunikation gespeichert werden, die Sicherheit der Kommunikationsnetze sowie der Software wichtig. Es gab bereits Vorfälle, in denen Kriminelle Chatbots missbrauchten, um an persönliche Daten der Nutzer zu gelangen. Mit den neuen chinesischen Gesetzen zur Cyber Security (CSL) und zum Datenschutz (DSL, PIPL) sollte auch bei Chatbots eine gewisse Datensicherheit gewährleistet sein, weil sie die Betreiber zur Umsetzung grundlegender Maßnahmen zur Cybersicherheit verpflichten.

Unternehmen, die Chatbots beispielsweise für Kundenanfragen auf ihrer chinesischen Webseite betreiben, sollten überprüfen, ob die erhobenen Daten legal beschafft und datenschutzkonform verarbeitet und gespeichert werden. Dazu gehört auch, dass die Verarbeitungsprozesse transparent sind und die Nutzer über die Verwendung und Speicherung der Daten aufgeklärt werden.

Bild: Microsoft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s