Neuer Veranstaltungstermin: Frugal Engineering – Neue und einfache Produkte für China und Südostasien entwickeln

Wer in China und Südostasien erfolgreich verkaufen will, muss seine Produkte an die meist völlig anderen Marktgegebenheiten anpassen. Die Kunden sind anspruchsvoll und gleichzeitig preisbewusst. Sie fordern zwar die hohe Qualität der Industrieländer, wollen sie aber nicht bezahlen. Dazu kommen Faktoren wie Hitze und Staub, Stromausfälle oder zu wenig qualifiziertes Personal, die den Einsatz von High-End-Produkten massiv einschränken. Die Lösung liegt im Frugal Engineering, der Konstruktion einfacher und deshalb preiswerter, aber qualitativ hochwertiger und robuster Produkte.

Doch wie entwickelt man Produkte von Grund auf neu, die auf die Märkte in den Schwellenländern zugeschnitten sind? Der Vortrag von CHINABRAND-Geschäftsführer Dr. Hans Joachim Fuchs im Rahmen der Veranstaltung „Innovationsmanagement für und in Schwellenländern“ gibt Antworten.

Veranstaltung: DIFI – Forum für Innovationsmanagement
Datum: 16. Mai 2017, 14:00 – 15:00 Uhr
Ort: Hotel Contel, Darmstadt

Weitere Infos und Anmeldeformular: http://bit.ly/2nDnHTe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s